Kostenloser digitaler Impfpass – jetzt in Ihrer Burg-Apotheke

Der digitale Impfpass ist da und kann ab sofort bei uns in der Burg-Apotheke für vollständig geimpfte Bürgerinnen und Bürger ausgestellt werden.
Zur Ausstellung des digitalen Impfpasses bringen Sie bitte Ihren Personalausweis oder Reisepass sowie Ihren originalen Impfnachweis mit.

Sie haben Fragen – wir helfen!

Wir helfen Ihnen bei allen Fragen rund um den digitalen Impfpass – unkompliziert und freundlich. Kommen Sie zu uns in die Apotheke und lassen sich unverbindlich beraten. Wir sind gerne für Sie da! Auch unter der Rufnummer 04471/2886 informieren wir Sie gerne.

Digitaler Impfpass – warum?

Mit dem digitalen Impfpass gibt es nun eine zusätzliche Möglichkeit, Corona-Impfungen zu dokumentieren. Auf dem Smartphone können Geimpfte  Informationen wie Impfzeitpunkt und Impfstoff  – entweder in der CovPass-App oder in der Corona-Warn-App – digital speichern und abrufen.

Das müssen Sie uns vorlegen

Bringen Sie bitte Ihren Impfausweis/ -nachweis sowie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit und legen uns diese Dokumente vor. Wir erstellen Ihnen sofort ihren QR-Code.

Wie es funktioniert – Technik!

Der QR-Code wird in unserer Apotheke für Sie generiert. Nach Eingabe oder Übernahme der Daten wird ein 2D-Barcode erstellt, den Sie auf einem Papierausdruck mitbekommen und später mit der CovPass-App oder der Corona-Warn-App einscannen und nutzen können. Die App speichert die Impfbescheinigung nur lokal auf dem Smartphone.

App und Co.

In den bekannten Appstores können Sie die CovPass-App herunterladen, um die Impfzertifikate (QR-Codes) einzuscannen. Bei Bedarf können sie ihren vollständigen Impfschutz per QR-Code über die App vorweisen. Auch die Corona-Warn-App soll zukünftig hierfür angepasst werden. Bewahren Sie den ausgehändigten QR-Code gut auf, damit er Ihnen z.B. bei einem Handytausch zum scannen vorliegt.

Und was wird geprüft?

Das Impfzertifikat (QR-Code) enthält den Namen des Geimpften, den verimpften Impfstoff, Impfdatum und Impfdosis sowie das Geburtsdatum.
Dienstleister wie Gastronomie und Einzelhandel können über eine Prüf-App die Daten überprüfen.

Datenspeicherung:

Es werden nur temporär Impfpässe im Impfprotokollierungssystem erstellt und anschließend gelöscht. Die Daten werden nur dezentral auf den Smartphones der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Öffnungszeiten der Burg-Apotheke:

Die Burg-Apotheke in der Osterstraße 1 in 49661 Cloppenburg hat wie folgt für Sie geöffnet:

Montag, Dienstag, Donnerstag von 08:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 08:00 – 18:30 Uhr
Samstag von 08:00 – 13:00 Uhr

Kontakt:

E-Mail: mail@digitaler-impfpass-clp.de

Digitaler Impfpass auch in Cappeln

Selbstverständlich bieten wir unsere Leistungen zum digitalen Impfpass auch in der Flora-Apotheke, Große Straße 14 in Cappeln an.

Öffnungszeiten der Flora-Apotheke:

Montag und Donnerstag von 08:00 – 13:00 Uhr und von 14:30 – 20:00 Uhr
Dienstag von 08:00 – 13:00 Uhr und von 14:30 – 19:00 Uhr
Mittwoch und Samstag von 08:00 – 13:00 Uhr
Freitag von 08:00 – 19:00 Uhr